Weihnachten ist für viele eine Zeit voller Spaß, Party und Trubel!
Wenn Weihnachten vor der Tür steht, suchen wir hastig nach schönerem Weihnachtsschmuck, um in Partystimmung zu kommen. Es ist Zeit, es zu Hause noch gemütlicher zu machen, ich mache auch gerne mit!

Ostern ist nicht nur ein christlicher Feiertag, sondern auch der Beginn des Frühlings und die Geburt neuen Lebens und vieler Kaninchen, Kaninchen, Hühner und Eier.
Die Weihnachtsartikel werden aus den Kartons genommen und das Haus ist reich mit Accessoires und natürlich viel Licht und Kerzen geschmückt.
Insbesondere die Duftkerzen … ich liebe es absolut . Ich würde es vorziehen, alle anzuzünden und durch die Düfte zu gehen, aber nein, ich halte mich zurück: zu Weihnachten wird es Zimt ..oder der Geruch von Apfelkuchen.

Bridgewater weiß immer, wie man auf raffinierte Weise und natürlich auf unterhaltsame Weise darauf reagiert. Die Namen der Duftkerzen allein sorgen dafür, dass Sie sie haben! Der Zimtduft ist nur ein Teil von Weihnachten und es gibt mehrere von ihnen, eine würziger oder schwerer als die andere.

Weihnachtsdekoration

Sie beginnen mit einem Türkranz und einem schönen Willkommensgruß an der Haustür. Der Start ist geschafft!
Wenn Sie selbst kreativ sind, werden die Naturprodukte in Ihrer Region auf jeden Fall im Kranz verarbeitet und Sie haben einen einzigartigen Kranz.
Wenn Sie selbst keinen Kranz herstellen können, lesen Sie den Abschnitt Kränze.
Neben den normalen Kränzen finden Sie auch Weihnachtskränze und Adventskränze. Und Kränze von mir gemacht, natürlich nur einen, damit es einzigartig bleibt.
Der Rest ergänzt sich dann mit allerlei schönen Weihnachtsaccessoires auf dem Tisch, am Schrank und im Weihnachtsbaum. Lichtgirlanden werden über Spiegel oder Schränke gehängt, Windlichter aus dem Schrank genommen, damit das Wohnzimmer nur mit Kerzen beleuchtet wird. .woei …. ich freu mich schon drauf!
Füllen Sie das Weihnachtsessen am Tisch reichlich mit Laternen, grünen Zweigen und bestem Geschirr. Und dann genieße es, mit Menschen zusammen zu sein.
Und ohne Weihnachtsessen genießen Sie einfach die Atmosphäre auf der Couch mit einem Plaid, einer Tasse Tee, köstlichen Duftkerzen und extra … einem guten Film!

Dekoration auch draußen?

Ja warum nicht Hängen Sie Ihre Beleuchtung in Ihrem Garten um ein Vogelhaus oder einen Baum, vielleicht ein paar Weihnachtskugeln, die dem schlechten Wetter oder anderen Dekorationen standhalten und die Aussicht genießen können!
Die Weihnachtskugeln werden gegen Ostereier getauscht und die Farben Rot und Grün weichen der frischen Frühlingsbrise wie Grün, Gelb und Pastelltönen.
Genauso wie wir über das Weihnachtsessen zu Weihnachten sprechen, sprechen wir über den Osterbrunch.
Dann fällt uns sofort ein reich gefüllter Tisch mit vielen hellen Farben und gekochten Eiern ein.
Natürlich gibt es auch den berühmten Osterzweig, den wir reich verzieren können.

Tipp

Legen Sie ein paar bunte Eier mit verschiedenen Dekorationen in ein Glas, einfach und nicht unordentlich.
Wenn Sie sich nicht dazu inspirieren lassen, den Osterzweig zu schmücken, schauen Sie sich die kleinen Accessoires in diesem Abschnitt an. Es wird auf jeden Fall etwas für Sie sein. Willst du es einfacher? Hängen Sie dann einen Osterkranz auf und legen Sie einige Osterschmuckstücke ab oder verwenden Sie einfach ein Band in den Farben von Ostern, indem Sie es um eine Vase oder Laterne binden.

Eier färben auf eine altmodische und einfache Art und Weise?

Nehme die braune Schale von der Zwiebel und koch es mit den Eiern. Das Ergebnis: eine Reihe von rotbraunen Farben.
Keine Suche nach den richtigen Farben, nur nach dem, was in der Küche erhältlich ist, und Zwiebeln sind immer da.
Wenn Sie mehr Dekoration für das Ei wünschen, können Sie dies mit grünen Blättern oder Blüten, aus Kräutern oder nur einer Pflanze tun. Schneiden Sie ein altes Strumpfhosenstück und fügen Sie das Grün zusammen mit dem Ei hinzu. Stellen Sie sicher, dass das Grün gegen das Ei gedrückt wird. Nach dem Garen langsam abtropfen lassen und die Eier abkühlen lassen. Entfernen Sie das Netz mit dem Grün und voila … ein dekoriertes Ei!