Led Beleuchtung

LED-Beleuchtung gibt es in vielen Variationen, wie Luftschlangen, Lampen, Laternen, in Gemälden, pur und dekoriert und so weiter.
Bei Linterieur finden Sie einige Arten davon. Die LED-Schilder mit Sprüchen und LED-Beleuchtung, Girlanden und Windlichtern.

Mehr

Tipp:

Wenn Sie selbst Kränze machen möchten, kaufen Sie eine LED-Lichtgirlande und wickeln Sie sie darum. Schöner Effekt und der Batteriehalter lässt sich leicht im Kranz verbergen. In der Rubrik Kränze, die ich mir selbst gemacht habe, finden Sie einige Beispiele.

Was ist überhaupt LED?

LED ist eine Abkürzung für Light Emitting Diode. Eine ins Niederländische übersetzte Leuchtdiode. Led ist ein elektronisches Halbleiterbauelement, das als Diode aufgebaut ist und bei Stromdurchgang Licht in Durchlassrichtung abstrahlt.
Dies kann sichtbares Licht in verschiedenen Farben sein, aber auch Infrarotstrahlung oder Ultraviolettstrahlung. Nach seiner Erfindung im Jahr 1962 wurden LEDs nur als Anzeigelampe und zur Signalübertragung verwendet.
Infolge technologischer Verbesserungen stieg die Lichtleistung und Ende der 1990er Jahre konnten LEDs hergestellt werden, die als Lichtquellen für den normalen täglichen Gebrauch geeignet waren. In der Regel ist eine LED in ein kleines transparentes Gehäuse von wenigen Millimetern Größe eingebaut, das auch als Linse dient. (Quelle Wikipedia)

Weniger

Zeigt alle 15 Ergebnisse